03 Jun 2017
Juni 3, 2017

Abfluss Reinigung

0 Kommentare

Als Spezialisten für Schimmel Beseitigung arbeiten wir eng mit Versicherungen, Hausverwaltungen und Vermietern zusammen um nicht nur den Schimmel zu beseitigen, sondern auch die Ursachen zu bekämpfen. Die Wandtrocknung!
Wie schon der Name sehr treffend sagt, definiert eine Wandtrocknung den Trocknungsprozess einer Wand, die durchfeuchtet wurde. Dabei liegt der Unterschied zur vorangegangenen Raumtrocknung auf der Hand, denn bei der Wandtrocknung wird ausschließlich nur die Wand getrocknet, die von einem Wasserschaden betroffen ist. Dabei steht der Aufbau der Wand im Fokus, was nichts anderes bedeutet, als das der Fachmann über profundes Wissen verfügen muss. Er muss eindeutig erkennen, ob er es mit einer voll gemauerten Wand zu tun hat oder ob Hohlräume vorhanden sind. In diesem Kontext ist es gut zu wissen, dass neuere Gebäude und restaurierte Häuser oft mit Trockenbauwänden versehen werden, die unter allen Umständen begutachtet werden müssen. Dabei ist es oft der Fall, dass Gipskartonwände oder ähnliche Materialien, teilweise oder konsequent ganz, entfernt werden müssen. Da der Wasserschaden hier eventuell irreparable Schäden angerichtet hat, muss schnell gehandelt werden, da sonst Schimmelbildung droht. Aus diesem Grunde ist die Kontrolle in puncto Beschaffenheit der Wand besonders wichtig. Die Kontrolle auf einen Schimmelbefall sollte stets von einem Experten vor einer Trocknung durchgeführt werden.